Totalitarismus - Herrschaft über uns

Die unbekannte totalitäre Beherrschung

Kann das sein? Totalitarismus, und keiner bemerkt es? Diktatur, weitgehende oder totale Beherrschung der Bevölkerung, und alle finden es normal, ja sie bestreiten sogar, dass sie in einem totalitären Staat leben, der sie beherrscht?

Bedeutet Totalitarismus nur Blut und Gewalt? Terror-Herrschaft? Keineswegs. Der moderne Totalitarismus beherrscht die Menschen versteckt, ohne dass sie es bemerken. Herrschaft ohne unser Wissen.

In meinen utopischen Büchern "Paradision", "Letztschriften" und "1000 Jahre wie ein Tag" spielt Totalitarismus - gerade als Erscheinungsform später Kulturzeiten - eine erhebliche Rolle, und zwar nicht zuletzt diejenige Form des Totalitarismus, die weitgehend unbemerkt bleibt und die erstaunlicherweise viele gerne mitmachen. Herrschaft über uns, und wir alle sind dabei. Weshalb ist das so? Ich möchte auf eine theoretische Analyse der Wirkungsweise des Totalitarismus verzichten und einfach nur einige Stichworte anführen - Näheres, eingebettet natürlich in Handlung, findet sich in den genannten eBooks. Ähnlichkeiten mit der Gegenwart sind natürlich rein zufällig - oder? Selbstverständlich will ich nicht behaupten, unser Staat sei totalitär. Aber es geht nicht nur um den Staat, sondern auch um gängige Ideologien. Außerdem sollte man den Anfängen des Totalitarismus, der totalen Herrschaft wehren. Übrigens: Wissen um die Zusammenhänge kann einen vielleicht davor bewahren, sich unbewusst beherrschen zu lassen. Oder verhindern, dass Totalitarismus entstehen kann.

Achtung, Totalitarismus! Einige Stichworte:

Einige Links zum Thema:

(Achtung, hier droht überall Ideologie, was einleuchtet bei begleitenden Begriffen wie Fundamentalismus, Extremismus, Kapitalismus, aber auch Demokratie):

Home: Kostenlose eBooks (natürlich auch utopische Romane über Totalitarismus)


*) Ich muss dabei immer an den so viel beschworenen Klimawandel denken. Ursache sollen die von Menschen erzeugten Treibhausgase sein. Es gibt Untersuchungen, wonach z.B. Gase aus Vulkanen oder Meeren erheblich mehr "Treibhausgase" erzeugen. So gesehen steht gar nicht fest, wie das Klima sich über längere Zeit entwickeln wird. Doch der Bevölkerung wird weisgemacht, allein menschliches Handeln sei die Ursache kommender schrecklicher Entwicklungen. Welche Ängste sollen damit geschürt werden? Auch ein Baustein des Totalitarismus?