Klimawandel und Klimakatastrophe

Kritiker und Klimawandel-Propheten

Das Thema Klimawandel beherrscht die Medien und wird noch lange nicht aus den Schlagzeilen verschwinden. Wir alle können die dazugehörigen Schlagworte schon im Schlaf aufsagen: neben dem Klimawandel etwa die globale Erwärmung und Eisschmelze, steigende Wasserpegel, Dürre und Stürme, Unwetter und Hitzewellen, Kohlendioxid und CO2, Kyoto-Protokoll und Agenda 21, und immer wieder das Wort Klima: eben nicht nur Klimawandel, sondern auch Klimaveränderung (der Abwechslung halber), Klimaforschung und Klimatologie, Klimaschutz und Klimamodell, nicht zuletzt auch Klimadebatte, Weltklimarat oder auch Weltklimabericht. Wissenschaftler sorgen sich um die Erderwärmung, um Umwelt-Veränderungen, Verbrauch der Ressourcen, um den Zustand der Pole und Gletscher infolge der Wärmestrahlung, raten zum Energie-Sparen und erwähnen gelegentlich die Sonnenflecken (die dann aber eher doch nichts mit dem Klimawandel zu tun haben sollen).

Doch manche Kritiker bezweifeln, dass der prophezeite Klimawandel in der vorhergesagten Weise eintreten wird, vor allem aber, dass die von Menschen erzeugten "Treibhausgase" den behaupteten Einfluss ("Treibhauseffekt") auf das Klima haben. Sie weisen z.B. darauf hin, dass die von der Natur erzeugten Treibhausgase ein erheblich größeres Volumen haben als die menschlich generierten. Reicht der CO2-Anstieg für den Klimawandel aus? Andere machen den Einfluss der Sonnenaktivitäten für den Klimawandel verantwortlich. Demnach sollen auch andere Planeten als die Erde z.Zt. einen Klimawandel erfahren. Ob die Marsmännchen schuld sind an der Klimaänderung? Alles sehr verwirrend.

Klimawandel im Internet:

Im folgenden sollen Links zu diversen Texten jedem die Möglichkeit geben, sich selbst ein Bild zum Klimawandel und seinen Ursachen zu machen. Da z.Zt. in den Medien, nicht zuletzt auch in der Boulevard-Presse, die drohenden Klima-Katastrophen weit mehr herausgestellt werden als die Meinungen der Kritiker und skeptischer Berichterstatter, sollen in den folgenden Links letztere mehr bedacht werden.

Links zum Klimawandel, insbesondere kritische Äußerungen:
(aber Vorsicht, überall könnte Ideologie lauern)

.

vgl. auch meine Seite zu Totalitarismus. (Sollten Klimawandel-Ideologien evtl. auch Instrumente der Herrschaft sein?)

Home: Kostenlose eBooks und Romane (Thema u.a. Totalitarismus)

Kurzgeschichte zum Thema Klimawandel

.